Events / Jour Fixe

Home Home Über Uns Über Uns Events Events Mitgliedschaft Mitgliedschaft Verschiedenes Verschiedenes Impressum Impressum

Vergangene Events

Aktuelle Events Aktuelle Events 2018
13.11.2018 Jour Fixe mit dem Thema "Internationale Karrieren - Ausbildung, berufliche Perspektiven und Erfahrungen aus der Praxis" Unser Vorsitzender begrüßt die trotz des schlechten Wetters zahlreich erschienenen Anwesenden und erklärt, dass diese Form des Referats zum Thema beruflicher Karrieren in Zusammenhang mit Indonesien ein Neuanfang sei und fortgesetzt werden solle. Er berichtet umfassend über seine in 35 Jahren Berufsleben im öffentlichen Dienst gemachten diplomatischen Erfahrungen. Er schildert seine Stationen im diplomatischen Dienst und insbesondere seine Zeit in Indonesien. Er sagt abschließend, dass seine Erfahrungen auch eine gute Vermittlung an Jüngere sein könnten und hofft auf weitere Referate dieser Art (Beifall). Anschließend gibt es eine rege Diskussion. 23.10.2018 Exkursion nach Potsdam (auf den Spuren der Brüder Humboldt). Mehr Info… 04.09.2018:  Herr Dr. von der Heyden begrüßte die Anwesenden herzlich und ging auf die avisierte Exkursion nach Potsdam im Oktober sowie auf die Kontaktaufnahme zu der von Frau Künast geleiteten ASEAN-Gruppe im Deutschen Bundestag ein. 10.07.2018 Frau Dr. Irene Jansen, bis November 2017 Leiterin des DAAD Regionalbüros Jakarta, hielt einen Vortrag zum Thema: “Alumniarbeit, Hochschul- und Wissenschaftskooperation zwischen Deutschland und Indonesien”. Mehr Info… 26.06.2018 Jour Fix und Kennenlernen mit dem neuen indonesischen Botschafter Herrn Arif Havas Oegroseno. Mehr Info… 06.03.2018:  Herr Waruno Mahdi hielt beim „Jour fixe“ einen Vortrag unter dem Titel “Früheste Berichte über Indonesien von deutschen Reisenden“ (mit Lichtbildern). Mehr Info… 01.03.2018: Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg trafen mit Herrn Paul Spies, Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin, zusammen, um über eine Kooperation der Stadtmuseen von Berlin und Jakarta im Rahmen der 25-Jahrfeier beider Städte zu sprechen. 20.02.2018:  Herr Berg referierte beim „Jour fixe“ über die Forschungen von Adolf Bastian zu Indonesien und zu deren historischen Rahmenbedingungen.
14.12.2017: Teilnahme von Mitgliedern und Freunden der DIV Berlin an der Weihnachtsfeier der indonesischen Ökumene im Roten Rathaus. 12.12.2017:  Weihnachts- „Jour fixe“ mit Rückblick auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr. 21.11.2017:  Herr Neumann sprach beim „Jour fixe“  über Gründung und Geschichte der DIV in den ersten Jahren und zeigte Bilder dazu. Auch dies war ein Beitrag zum 25. Jahrestag der Gründung der DIV. 10.11.2017: Abschiedsabend bei Botschafter Dr. Fauzi Bowo mit Mitgliedern der DIV Berlin und einigen Vertretern anderer Deutsch- Indonesischer Gesellschaften. 26.10.2017:  Herr Berg zeigte beim „Jour fixe“ seinen Film „Ein Preuße in Asien - Adolf Bastian erfindet Indonesien“. 23.09.2017:  Sommerfest der DIV Berlin im Gelände von „Pro Sport“ in Berlin-Gatow, mit einem attraktiven, von der indonesischen Botschaft geförderten Programm: Modenschau, Tanzgruppe mit Gamelan, u.a. Versteigerung. Mehr Info… 06.07. 2017:  Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg legten aus Anlass des 250.Geburtstages von Wilhelm von Humboldt (der am 22.06.2017 war) ein Blumengebinde der DIV an seinem Grab im Tegeler Schlosspark nieder und trafen mit seinem Nachfahren Herrn Alexander von Heinz zusammen. 22.06.2017:  Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg trafen im Roten Rathaus mit Herrn Yudi Hermawan und Herrn Hubuzarine Indol  (Beauftragte von Jakarta für die Städtepartnerschaften)  sowie Herrn Weiner (Beauftragter für die Städtepartnerschaften des Berliner Senats) zur Vorbereitung der 25-Jahrfeier der Städtepartnerschaft Berlin-Jakarta im Jahre 2019 zusammen. Am Abend nahmen die Herren auch am „Jour fixe“ als Gäste der DIV teil – Thema: „Sister City Cooperation „Berlin- Jakarta“ - today and tomorrow“. 19.05.2017:  Podiumsdiskussion mit Vortrag von Pater Prof. Dr. Franz von Magnis-Suseno SJ unter dem Titel „Toleranz unter Druck – wohin steuert Indonesiens Gesellschaft?“ in der Friedrich-Ebert-Stiftung (in Zusammenarbeit mit der DIV). Weitere Teilnehmer: Prof. Dr.Susanne Schröter, Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam, und Sven Hansen, Asien-Redakteur, taz - die tageszeitung (Moderation). 10.05.2017: Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg nahmen an der sehr festlichen Einweihung des neuen balinesischen Hindu-Tempels „Tri Hita Karana“ in den „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn teil. 21.03.2017: Mitgliederhauptversammlung der DIV im „Literaturhaus Berlin“ in der Fasanenstraße. 14.03.2017:  Frau Dr. Tjoa-Bonatz hält beim „Jour fixe“ einen Vortrag über die Insel Nias unter dem Titel „Missionare und Kunst – ein Perspektivwechsel“ (mit Lichtbilder). 09.02.2017:  Herr Nanang Soetarjono hielt beim „Jour fixe“ einen Vortrag mit dem Thema „Von Malang nach Berlin – Dreiviertel Jahrhundert eines Familienausreißers“ (mit Lichtbildern). 10.01.2017:  „Jour Fixe“ – Treffen zum Neuen Jahr und Ideensammlung für weitere Aktivitäten.
2017 Datenschutz Datenschutz 2019
22.01.2019 Am 22.01.2019 fand der Neujahrstreff der DIV Berlin in der Cafe „Handoyo“ in Berlin-Wilmersdorf statt. Dabei waren Mitglieder und Freunde – einige von Ihnen neu in unserem Kreis.   Zu unserer großen Freude kamen auch S.E. der Botschafter der Republik Indonesien in der Bundesrepublik Deutschland Herr Dr. Oegroseno und der neue Leiter der Immigrationsabteilung der Indonesischen Botschaft, Herr Suchranudin. Ein Höhepunkt das leckere Essen mit wunderbaren Köstlichkeiten der Indonesischen Küche. Ein gelungener Auftakt für das Jahr 2019, in das das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Berlin-Jakarta fällt, an dem sich die DIV mit einem eigenen Projekt beteiligen will.  Einige Bilder…    
09.04.2019 Jour Fixe mit dem Thema “der Stand zur Vorbereitung der Ausstellung der DIV und DIGM im Berliner Rathaus aus Anlass der 25-Jahrfeier der Städtepartnerschaft Jakarta-Berlin.” 05.03.2019 Die Mitgliederhauptversammlung wurde am Dienstag, den 05.03.2019, im Restaurant „Tuk Tuk“, Großgörschenstraße 2 in 10827-Berlin-Schöneberg abgehalten. 19.02.2019 Jour Fixe mit dem Thema "Karrieren - Ausbildung, berufliche Perspektiven und Erfahrungen aus der Praxis". Abgehalten am Dienstag, den 19.02.2019, im Restaurant „Tuk Tuk“, Großgörschenstraße 2 in 10827-Berlin-Schöneberg Der DIV-Vorsitzende Herr Dr. von der Heyden begrüßt die Anwesenden und stellt der Referenten, Herrn Jung Fang Wong von der Daimler AG Berlin, vor. Er sagt dass dies eine gute Fortsetzung der Vortragsserie über Ausbildung und Karrieren, die mit Indonesien zu tun haben, sei. Es würden weitere Referenten zu diesem Thema gewünscht. Herr Wong wird heute über seine Tätigkeit berichten (Beifall). Herr Wong berichtet Einzelheiten seines Werdegangs (sein Kommen nach Berlin noch zu Zeiten der deutschen Teilung, seine Bewerbungen und erste Misserfolge etc., aber auch über seinen endgültigen Beruf bei der Daimler AG.). Es Folgen Fragen aus dem Auditorium, die Herr Wong beantwortet. Abschließend erfolgt das Schlusswort des Vorsitzenden, der sich bei Herrn Wong für sein Referat bedankt und ihm alles Gute für seine Zukunft und Familie wünscht.

Events / Jour Fixe

Home Home Über Uns Über Uns Events Events Mitgliedschaft Mitgliedschaft Verschiedenes Verschiedenes Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz Aktuelle Events Vergangene Events 2018
06.03.2018:  Herr Waruno Mahdi hielt beim „Jour fixe“ einen Vortrag unter dem Titel “Früheste Berichte über Indonesien von deutschen Reisenden“ (mit Lichtbildern). Mehr Info… 01.03.2018: Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg trafen mit Herrn Paul Spies, Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin, zusammen, um über eine Kooperation der Stadtmuseen von Berlin und Jakarta im Rahmen der 25-Jahrfeier beider Städte zu sprechen. 20.02.2018:  Herr Berg referierte beim „Jour fixe“ über die Forschungen von Adolf Bastian zu Indonesien und zu deren historischen Rahmenbedingungen.
2017
14.12.2017: Teilnahme von Mitgliedern und Freunden der DIV Berlin an der Weihnachtsfeier der indonesischen Ökumene im Roten Rathaus. 12.12.2017:  Weihnachts- „Jour fixe“ mit Rückblick auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr. 21.11.2017:  Herr Neumann sprach beim „Jour fixe“  über Gründung und Geschichte der DIV in den ersten Jahren und zeigte Bilder dazu. Auch dies war ein Beitrag zum 25. Jahrestag der Gründung der DIV. 10.11.2017: Abschiedsabend bei Botschafter Dr. Fauzi Bowo mit Mitgliedern der DIV Berlin und einigen Vertretern anderer Deutsch- Indonesischer Gesellschaften. 26.10.2017:  Herr Berg zeigte beim „Jour fixe“ seinen Film „Ein Preuße in Asien - Adolf Bastian erfindet Indonesien“. 23.09.2017:  Sommerfest der DIV Berlin im Gelände von „Pro Sport“ in Berlin-Gatow, mit einem attraktiven, von der indonesischen Botschaft geförderten Programm: Modenschau, Tanzgruppe mit Gamelan, u.a. Versteigerung. Mehr Info… 06.07. 2017:  Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg legten aus Anlass des 250.Geburtstages von Wilhelm von Humboldt (der am 22.06.2017 war) ein Blumengebinde der DIV an seinem Grab im Tegeler Schlosspark nieder und trafen mit seinem Nachfahren Herrn Alexander von Heinz zusammen. 22.06.2017:  Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg trafen im Roten Rathaus mit Herrn Yudi Hermawan und Herrn Hubuzarine Indol  (Beauftragte von Jakarta für die Städtepartnerschaften)  sowie Herrn Weiner (Beauftragter für die Städtepartnerschaften des Berliner Senats) zur Vorbereitung der 25-Jahrfeier der Städtepartnerschaft Berlin-Jakarta im Jahre 2019 zusammen. Am Abend nahmen die Herren auch am „Jour fixe“ als Gäste der DIV teil – Thema: „Sister City Cooperation „Berlin- Jakarta“ - today and tomorrow“. 19.05.2017:  Podiumsdiskussion mit Vortrag von Pater Prof. Dr. Franz von Magnis-Suseno SJ unter dem Titel „Toleranz unter Druck – wohin steuert Indonesiens Gesellschaft?“ in der Friedrich- Ebert-Stiftung (in Zusammenarbeit mit der DIV). Weitere Teilnehmer: Prof. Dr.Susanne Schröter, Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam, und Sven Hansen, Asien-Redakteur, taz - die tageszeitung (Moderation). 10.05.2017: Herr Dr. von der Heyden und Herr Berg nahmen an der sehr festlichen Einweihung des neuen balinesischen Hindu-Tempels „Tri Hita Karana“ in den „Gärten der Welt“ in Berlin-Marzahn teil. 21.03.2017: Mitgliederhauptversammlung der DIV im „Literaturhaus Berlin“ in der Fasanenstraße. 14.03.2017:  Frau Dr. Tjoa-Bonatz hält beim „Jour fixe“ einen Vortrag über die Insel Nias unter dem Titel „Missionare und Kunst – ein Perspektivwechsel“ (mit Lichtbilder). 09.02.2017:  Herr Nanang Soetarjono hielt beim „Jour fixe“ einen Vortrag mit dem Thema „Von Malang nach Berlin – Dreiviertel Jahrhundert eines Familienausreißers“ (mit Lichtbildern). 10.01.2017:  „Jour Fixe“ – Treffen zum Neuen Jahr und Ideensammlung für weitere Aktivitäten.
13.11.2018 Jour Fixe mit dem Thema "Internationale Karrieren - Ausbildung, berufliche Perspektiven und Erfahrungen aus der Praxis". Unser Vorsitzender begrüßt die trotz des schlechten Wetters zahlreich erschienenen Anwesenden und erklärt, dass diese Form des Referats zum Thema beruflicher Karrieren in Zusammenhang mit Indonesien ein Neuanfang sei und fortgesetzt werden solle. Er berichtet umfassend über seine in 35 Jahren Berufsleben im öffentlichen Dienst gemachten diplomatischen Erfahrungen. Er schildert seine Stationen im diplomatischen Dienst und insbesondere seine Zeit in Indonesien. Er sagt abschließend, dass seine Erfahrungen auch eine gute Vermittlung an Jüngere sein könnten und hofft auf weitere Referate dieser Art (Beifall). Anschließend gibt es eine rege Diskussion. 23.10.2018 Exkursion nach Potsdam (auf den Spuren der Brüder Humboldt). Mehr Info… 04.09.2018:  Herr Dr. von der Heyden begrüßte die Anwesenden herzlich und ging auf die avisierte Exkursion nach Potsdam im Oktober sowie auf die Kontaktaufnahme zu der von Frau Künast geleiteten ASEAN-Gruppe im Deutschen Bundestag ein. 10.07.2018 Frau Dr. Irene Jansen, bis November 2017 Leiterin des DAAD Regionalbüros Jakarta, hielt einen Vortrag zum Thema: “Alumniarbeit, Hochschul- und Wissenschaftskooperation zwischen Deutschland und Indonesien”. Mehr Info… 26.06.2018 Jour Fix und Kennenlernen mit dem neuen indonesischen Botschafter Herrn Arif Havas Oegroseno. Mehr Info…
22.01.2019 Am 22.01.2019 fand der Neujahrstreff der DIV Berlin in der Cafe „Handoyo“ in Berlin- Wilmersdorf statt. Dabei waren Mitglieder und Freunde – einige von Ihnen neu in unserem Kreis. Zu unserer großen Freude kamen auch S.E. der Botschafter der Republik Indonesien in der Bundes- republik Deutschland Herr Dr. Oegroseno und der neue Leiter der Immigrationsabteilung der Indonesischen Botschaft, Herr Suchranudin. Ein gelungener Auftakt für das Jahr 2019, in das das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft Berlin-Jakarta fällt, an dem sich die DIV mit einem eigenen Projekt beteiligen will.  Einige Bilder…

Vergangene Events

2019
09.04.2019 Jour Fixe mit dem Thema “der Stand zur Vorbereitung der Ausstellung der DIV und DIGM im Berliner Rathaus aus Anlass der 25-Jahrfeier der Städtepartnerschaft Jakarta-Berlin.” 05.03.2019 Die Mitgliederhauptversammlung wurde am Dienstag, den 05.03.2019, im Restaurant „Tuk Tuk“, Großgörschenstraße 2 in 10827-Berlin-Schöneberg abgehalten. 19.02.2019 Jour Fixe mit dem Thema "Karrieren - Ausbildung, berufliche Perspektiven und Erfahrungen aus der Praxis". Abgehalten am Dienstag, den 19.02.2019, im Restaurant „Tuk Tuk“, Großgörschenstraße 2 in 10827-Berlin-Schöneberg. Der DIV-Vorsitzende Herr Dr. von der Heyden begrüßt die Anwesenden und stellt der Referenten, Herrn Jung Fang Wong von der Daimler AG Berlin, vor. Er sagt dass dies eine gute Fortsetzung der Vortrags- serie über Ausbildung und Karrieren, die mit Indonesien zu tun haben, sei. Es würden weitere Referenten zu diesem Thema gewünscht. Herr Wong wird heute über seine Tätigkeit berichten (Beifall). Herr Wong berichtet Einzelheiten seines Werde- gangs (sein Kommen nach Berlin noch zu Zeiten der deutschen Teilung, seine Bewerbungen und erste Misserfolge etc., aber auch über seinen endgültigen Beruf bei der Daimler AG.). Es Folgen Fragen aus dem Auditorium, die Herr Wong beantwortet. Abschließend erfolgt das Schlusswort des Vorsitzenden, der sich bei Herrn Wong für sein Referat bedankt und ihm alles Gute für seine Zukunft und Familie wünscht.