Über Uns

Die Deutsch-indonesische Vereinigung Berlin e.V. (DIV) wurde 1992 als

Plattform für Informations-austausch zwischen Deutschland und Indonesien

gegründet. Wir haben das Ziel, zur Vertiefung der Kenntnisse über Indonesien

in allen Bereichen beizutragen und das Verständnis für die kulturellen und

sozialen Hintergründe beider Länder zu stärken.

Unsere Mitglieder sind Deutsche und Indonesier in Berlin aus ganz

unterschiedlichen Berufen, Altersgruppen und mit verschiedensten Interessen.

In der DIV wollen wir unsere  Erfahrungen, Erinnerungen, Eindrücke und

Einschätzungen zu Indonesien und zu den deutsch – indonesischen

Beziehungen austauschen. Das tun wir  durch regelmäßige Vorträge,

Diskussionsrunden und Besichtigung von für uns wichtigen Institutionen,

Museen, Forschungseinrichtungen etc. und informelle Gespräche während

regelmäßiger Veranstaltungen, die in der Regel im monatlichen Rhythmus

stattfinden.

Zweck der Vereinigung ist die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern auf allen Gebieten. Dazu gehören nicht zuletzt die Förderung von Wissenschaft, Bildung, Kunst, Kultur. Darüber hinaus tragen wir zur Pflege der persönlichen Kontakte zwischen Deutschenund  Indonesiern bei. Wir nutzen unser Netzwerk u.a. für die Unterstützung der Ausbildung in Deutschland weilender Indonesier, z.B. mit dem Informations-austausch über Praktikumsstellen. Home Home Über Uns Über Uns Events Events Mitgliedschaft Mitgliedschaft Verschiedenes Verschiedenes Impressum Impressum

Bildunterschrift (von links nach rechts):

Konsul Wisnu Gunardi, Josef Tanardi, Prof. Dr. -Ing. Wirojo Suhadi, Dr. Axel  Buschendorf, Generalstaatsanwalt Dieter Neumann,

Dr. Kim Seng Khouw, Dr. Jürgen Lange, Tierpfleger Bodo Voigt, Amtierender Generalkonsul Oetaryo.

Da Dr. Jürgen Lange vom Zoo-Aquarium Berlin Vorsitzender der Deutsch-indonesischen Vereinigung Berlin e.V. war, nahm an der offiziellen Gründung der Vereinigung als Gast auch einer der beiden aus Indonesien stammenden Komodowarane teil, die als Staatsgeschenke des damaligen indonesischen Staatpräsidenten Soeharto in das Zoo-Aquarium gekommen war.
Der Vorstand  Ehrenpräsident:   Herr Botschafter a. D. Dr. Heinrich Seemann   Vorsitzender: Herr Generalkonsul a. D. Dr. Albrecht von der Heyden  Stellvertretender Vorsitzender / Wissenschaftliche Beziehungen: Herr Dr. Thomas von Rintelen  Geschäftsführer / Schriftführer und Verwaltung: Herr Hans Berg  Schatzmeisterin: Frau Dr. A. Jeane Indradjaja  Kultur, Soziales: Frau Gudrun Suharto, Frau Anthoinette Figge  Webseite, Technik: Herr Yen An Hauw  Präsidium der Deutsch-Indonesischen Vereinigung Berlin e.V. Datenschutz Datenschutz

Über Uns

Die Deutsch-indonesische Vereinigung Berlin e.V.

(DIV) wurde 1992 als Plattform für Informations-

austausch zwischen Deutschland und Indonesien

gegründet. Wir haben das Ziel, zur Vertiefung der

Kenntnisse über Indonesien in allen Bereichen

beizutragen und das Verständnis für die kulturellen

und sozialen Hintergründe beider Länder zu

stärken.

Unsere Mitglieder sind Deutsche und Indonesier in

Berlin aus ganz unterschiedlichen Berufen,

Altersgruppen und mit verschiedensten Interessen.

In der DIV wollen wir unsere  Erfahrungen,

Erinnerungen, Eindrücke und Einschätzungen zu

Indonesien und zu den deutsch – indonesischen

Beziehungen austauschen. Das tun wir  durch

regelmäßige Vorträge, Diskussionsrunden und

Besichtigung von für uns wichtigen Institutionen,

Museen, Forschungseinrichtungen etc. und

informelle Gespräche während regelmäßiger

Veranstaltungen, die in der Regel im monatlichen

Rhythmus stattfinden.

Da Dr. Jürgen Lange vom Zoo-Aquarium Berlin Vorsitzender der Deutsch-indonesischen Vereinigung Berlin e.V. war, nahm an der offiziellen Gründung der Vereinigung als Gast auch einer der beiden aus Indonesien stammenden Komodowarane teil, die als Staatsgeschenke des damaligen indonesischen Staat- präsidenten Soeharto in das Zoo-Aquarium gekommen war.
Bildunterschrift (von links nach rechts):Konsul Wisnu Gunardi, Josef Tanardi, Prof. Dr. -Ing. Wirojo Suhadi, Dr. Axel  Buschendorf, Generalstaatsanwalt Dieter Neumann, Dr. Kim Seng Khouw, Dr. Jürgen Lange, Tierpfleger Bodo Voigt, Amtierender Generalkonsul Oetaryo. Der Vorstand  Ehrenpräsident:   Herr Botschafter a. D. Dr.  Heinrich Seemann   Vorsitzender: Herr Generalkonsul a. D.  Dr. Albrecht von der Heyden  Stellvertr. Vorsitzender/ Wissensch. Beziehungen: Herr Dr. Thomas von Rintelen  Geschäftsführer / Schrift- führer und Verwaltung: Herr Hans Berg  Schatzmeisterin: Frau Dr. A. Jeane Indradjaja  Kultur, Soziales: Frau Gudrun Suharto,  Frau Anthoinette Figge  Webseite, Technik: Herr Yen An Hauw Präsidium der Deutsch-Indonesischen Vereinigung  Berlin e.V. Home Home Über Uns Events Events Mitgliedschaft Mitgliedschaft Verschiedenes Verschiedenes Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz

Zweck der Vereinigung ist die Vertiefung der

Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern auf

allen Gebieten. Dazu gehören nicht zuletzt die

Förderung von Wissenschaft, Bildung, Kunst,

Kultur. Darüber hinaus tragen wir zur Pflege der

persönlichen Kontakte zwischen Deutschen

und  Indonesiern bei. Wir nutzen unser

Netzwerk u.a. für die Unterstützung der

Ausbildung in Deutschland

weilender Indonesier, z.B.

mit dem Informations-

austausch über

Praktikumsstellen.